Menschen mit Behinderung erleben im Alltag immer noch viele Hürden. Treppen oder hohe Bordsteinkanten, schwergängige Türen, fehlende Blindenleitsysteme – die Liste ist lang. Aber die Organisatoren eines Aktionstags auf dem Bonner Münsterplatz geben auch zu: Es hat sich immerhin schon einiges getan.

Mehr dazu findet ihr auf der Seite des WDR

 

IMG_6095

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + 9 =